Sprungnavigation:


Inhalt:

Seit dem 16. Oktober 2015 gibt es eine neue, sehr interessante Web- Site, auf der die Firma "Roche" viele Informationen und Hinweise rund um das Thema "Patienten- Selbst- Management" auflistet: Was genau ist "PSM", wie funktioniert es, wie kommen betroffene Patienten an Schulung und Ausrüstung, gibt es Einschränkungen bei der Ernährung, wo befindet sich die nächste Schulungsstelle usw. usw.

Die Web- Site kann unter dem Link

http://www.ich-messe-selbst.at

aufgerufen werden.

Hilfe zur Anmeldung im Forum!

Download "Forum_Anleitung.pdf"

Wir empfehlen die nachstehenden Links Ihrem besonderen Interesse. Bitte beachten Sie dabei die Ausschlußklausel im Impressum der 'INR- Austria'- Homepage. Vielen Dank !

 

Die "ÖASA"- Ärztegruppe:

Die 'Österreichische Arbeitsgruppe zur Selbstkontrolle der Oralen Antikoagulation' besteht seit 2001 und unterstützt das Gerinnungs-Selbstmanagement. Die ÖASA hat auch die derzeit verwendeten Schulungsunterlagen und Schulungsstandards entworfen, um ein hohes Schulungsniveau österreichweit zu sichern. Weitere Informationen finden Sie unter

http://www.oeasa.at



Gerinnungs-Selbsthilfegruppen:

 

Dachverband der Selbsthilfegruppen im Raum Salzburg:

 

Dachverband der Selbsthilfegruppen in Oberösterreich:



Herzverband und Herzvereine:

 

Schlaganfall-Infos:


Gesundheitsportal "Gesund.co.at":


Gesundheitsplattform "meducate.info":

 

Onlineberatung der Telefon - Seelsorge

 

Wir danken den folgenden Firmen sehr herzlich für

ihre freundliche Unterstützung der 'INR- Austria':


Seitenleiste:
Schriftgröße: